Paarberatung - Eheberatung

Beziehungscoaching, Beratung bei Partnerschaftsproblemen, Beziehungskrisen, Eheproblemen, Beziehungsproblemen, Ehekrisen, Unstimmigkeiten in der Partnerschaft,...oder benötigen Sie einen "Beziehungs-Moderator"?

Im Laufe einer Beziehung ist es ganz natürlich, dass sich sowohl die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Partner, als auch die Anforderungen an die Partnerschaft immer wieder verändern. Auf der anderen Seite herrschen Alltag und Selbstverständlichkeit, die oft Achtsamkeit und Wertschätzung dafür vergessen lassen, was man aneinander hat und wer man in dieser Beziehung sein will.

 

Liebesbeziehungen und Partnerschaften haben gute und schlechte Zeiten. Nicht immer läuft alles nach Wunsch. Sie stecken in seiner Ehekrise / Beziehungskrise bzw. haben ein Beziehungs- / Paarproblem?


Könnte hiervon etwas auf Ihre aktuelle Situation zutreffen?

  • Was, wenn der Partner nicht mehr so perfekt ist...?
  • Der ganz normale Beziehungs-Alltag...
  • Sie möchten Ihre Beziehung zu Ihrem Partner verbessern?
  • Wir reden nicht mehr miteinander... Die Kommunikation in der Partnerschaft fehlt?
  • Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Partner mehr Nähe, Leichtigkeit, Vergnügen und Verständnis erleben?
  • Oder wollen Sie, dass Ihr Partner auf Sie hört?
  • Vielleicht wollen Sie auch wieder auf Ihren Partner neugierig werden?
  • Sie sind mit Ihrem Partner unzufrieden - oder mit sich selbst?
  • Verlust der Liebesbeziehung... lieben wir uns noch?
  • Sie stecken in einer Beziehungskrise/Ehekrise?
  • Der Charakter, die Lebensumstände oder die sexuelle Orientierung eines Partners hat sich verändert?
  • Wenn ein Partner mehr Trennungsgedanken hat, als Ihm lieb ist.
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Ihre Beziehung noch erhalten möchten?
  • Sie wollen einen Neustart in Sachen Beziehung? Sich gegenseitig neu entdecken und noch mal von vorne anfangen?
  • Seitensprung/Affäre - was nun?
  • Paarbeziehung und Störungen von Außen (Konflikte mit ehemaligen Partner, Herkunftsfamilie, Beruf)?
  • Sex und Sexualität in der Paarbeziehung haben sich verändert?
  • Ist uns Sex in der Paarbeziehung gleichermaßen wichtig?

Paarberatung schafft einen sicheren Beziehungs-Rahmen für bewegte und bewegende Gefühle.

 

Negative Gefühle gehören zum Leben dazu. Erst wenn sie wahr genommen werden, zum Ausdruck gebracht werden und in ihrem Auftrag verstanden werden, können sie sich wandeln.

 

Wenn es gelingt, dem Anderen ein offenes Ohr zu leihen, ohne sich selbst dabei zu überhören, kann aus einem Gegeneinander wieder ein liebevolles Miteinander werden, in dem sowohl individuelle, als auch gemeinschaftliche Bedürfnisse Platz haben.

 

Ein achtsames und verständnisvolles MIT-einander schafft ein Beziehungsklima in dem Liebe, Intimität und emotionale Nähe wieder gelebt werden können.

 

Paarberatung bedeutet Wege aus der emotionalen Starre zu finden, fest gefahrene Muster zu überwinden und dem Raum geben, was zwischen Ihnen vielleicht schon lange fließen will. 

Ein Auszug was wir erarbeiten können:

- Werte: Was ist mir in einer Beziehung wichtig? Was möchte ich!
- Beziehungsklärung: Wo stehen wir in der Beziehung?
- Beziehungsanalyse: Welche Muster stehen dem Beziehungsglück im Weg?
- Kommunikation verbessern: einander verstehen und verständlich machen
- Konflikte bereinigen: vom Gegeneinander zum Miteinander
- Förderung vom Zusammenhalt: Kooperation statt Machtkampf
- Den Blick auf das richten was gelingt: zB Respekt und wertschätzender Umgang
- Bewältigung von Krisen: die Beziehung sicher durch stürmische Zeiten bringen
- Achtsamkeit finden: Raum für Liebe, Geborgenheit und emotionale Nähe schaffen
- Erleben von Sexualität und Intimität: sich einander öffnen und schenken
- Finden eines neuen gemeinsamen Weges: miteinander und aneinander wachsen 


Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden und ausarbeiten.

 

Jetzt Termin anfragen ›

Paarberatung im Einzelsetting

Gerne bin ich auch für Sie einzeln da, wenn Ihr Partner / Ihre Partnerin (noch) nicht für eine Paarberatung bereit ist. Vielleicht möchte Ihr Partner / Ihre Partnerin später an der Beratung teilnehmen.

 

Oft stellt sich im Laufe der Paarberatung auch heraus, dass ein Einzelsetting wichtig ist um Ungeklärtes aufzuarbeiten.

 

Wir finden gemeinsam einen Weg!

Jetzt Termin anfragen ›

Voraussetzung für eine erfolgreiche Paar- und Sexualberatung

  • Beide Partner sind bereit sich darauf einzulassen und sich einander zuzuwenden
  • Jeder geht offen in die Beratung ist bereit an sich selbst zu arbeiten und scheut sich nicht vor Veränderung.
  • Erkenntnisse, die während der Beratung aufkommen sollen respektvoll und wertschätzend angenommen und nicht gegeneinander ausgespielt werden.

 

Sie entscheiden als Paar wie es weitergeht. Ich kann sie dabei unterstützen, dass zB aus einem ICH wieder ein WIR wird, wenn BEIDE es wollen.